Foxi??????

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Do Jul 16, 2009 1:30 pm

Mönchspfeffer schrieb:
Joschi schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:gibt es den foam auch als 2%? mir ist der foam immer ganz gut bekommen. wahrscheinlich weil er ohne ppg ist.
das flüssige regaine würde ich nicht mehr nehmen.
schmieriges dreckszeug.

2% Foam nein gibt es nicht
man könnte den Foam flüssig machen und mit Wodka verdünnen


P.s
hast du mit Minox auch ständig geschwitzt wie ein verrückter
bei jeder Bewegung-Anstrengung
es geht dann ein Hitzegefühl durch den körper roter Kopf und schwitzen
und der Blutdruck schießt nach oben-Herz schlägt schneller-Puls fängt an zu rasen

Foxi

ja schwitzen ganz schlimm! gerade jetzt im sommer.
2 etagen treppen laufen und schon läuft die suppe runter.
hemd völlig durchnässt bei kleinen anstrengungen. ist schon richtig unangenehm!

dann scheint es doch alles von Minox zu kommen
schwitz zwar unter Fin auch mehr aber so krass wie jetzt mit Minox noch nie

ist es das wirklich wert??
glaub ich nehm es gar nicht mehr
Fin ist ja eh besser als die Brühe

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am Do Jul 16, 2009 2:37 pm

Also ich bleibe konstant bei Fin.
Wenn es das nicht bringt, kann ich auch nichts machen.
Habe keine Lust mehr, tausend Sachen zu schmieren und zu schlucken.

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Do Jul 16, 2009 2:46 pm

Mönchspfeffer schrieb:Also ich bleibe konstant bei Fin.
Wenn es das nicht bringt, kann ich auch nichts machen.
Habe keine Lust mehr, tausend Sachen zu schmieren und zu schlucken.

wenn mein Status noch besser wäre würde ich auch blos Fin nehmen

mal sehn
hab ja Kortison auch genommen da schwitzt man ja auch wie verrückt
und wird aufgedunsen

das laß ich jetzt weg man muß es zwar ausschleichen
aber ich probier es gleich abzusetzen

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am Do Jul 16, 2009 3:33 pm

bei kortison schwitzt man auch?

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Do Jul 16, 2009 3:42 pm

Mönchspfeffer schrieb:bei kortison schwitzt man auch?

ja wie verrückt

googel mal Kortison und schwitzen

vieleicht ist es weniger Minox bei mir
mal sehn wenn das Kortison raus ist ob es dann besser wird

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am Do Jul 16, 2009 4:39 pm

naja aber so viel kortison hast du in letzter zeit doch nicht genommen oder? kann mir nicht vorstellen dass es von einigen wenigen anwendungen gleich zu schwitzattacken kommt?

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Do Jul 16, 2009 4:51 pm

Mönchspfeffer schrieb:naja aber so viel kortison hast du in letzter zeit doch nicht genommen oder? kann mir nicht vorstellen dass es von einigen wenigen anwendungen gleich zu schwitzattacken kommt?


doch
hab 50mg täglich genommen
dann 10mg

ist ein Haufen Holz

das Dut brennen ist jetzt fast weg
darum kein korti mehr

das zeugs macht einen ganz schön kiri
vor allem weil der puls so hoch geht

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am Do Jul 16, 2009 5:15 pm

Joschi schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:naja aber so viel kortison hast du in letzter zeit doch nicht genommen oder? kann mir nicht vorstellen dass es von einigen wenigen anwendungen gleich zu schwitzattacken kommt?


doch
hab 50mg täglich genommen
dann 10mg

ist ein Haufen Holz

das Dut brennen ist jetzt fast weg
darum kein korti mehr

das zeugs macht einen ganz schön kiri
vor allem weil der puls so hoch geht

Foxi

wie hast du das kortison denn genommen?
tablette oder geschmiert?

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Do Jul 16, 2009 5:29 pm

Mönchspfeffer schrieb:
Joschi schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:naja aber so viel kortison hast du in letzter zeit doch nicht genommen oder? kann mir nicht vorstellen dass es von einigen wenigen anwendungen gleich zu schwitzattacken kommt?


doch
hab 50mg täglich genommen
dann 10mg

ist ein Haufen Holz

das Dut brennen ist jetzt fast weg
darum kein korti mehr

das zeugs macht einen ganz schön kiri
vor allem weil der puls so hoch geht

Foxi

wie hast du das kortison denn genommen?
tablette oder geschmiert?

Tabletten

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am Do Jul 16, 2009 6:04 pm

Joschi schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:
Joschi schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:naja aber so viel kortison hast du in letzter zeit doch nicht genommen oder? kann mir nicht vorstellen dass es von einigen wenigen anwendungen gleich zu schwitzattacken kommt?


doch
hab 50mg täglich genommen
dann 10mg

ist ein Haufen Holz

das Dut brennen ist jetzt fast weg
darum kein korti mehr

das zeugs macht einen ganz schön kiri
vor allem weil der puls so hoch geht

Foxi

wie hast du das kortison denn genommen?
tablette oder geschmiert?

Tabletten

Foxi

ich nehme es gelegentlich topisch. tabletten ist mir zu heftig.

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Sa Jul 18, 2009 9:17 am

für mich ist jetzt Minox Ende
jeden Tag diese roten verquollenen Augen
Tränensäcke-total Lichtblind-schwitzen wie verrückt nach dem auftragen
und total ungesunde Gesichtsfarbe wenn ich das Zeugs auftrage

Haare sehn wieder schlechter aus

außerdem hab ich die Schnautze voll von schmieren
lieber keine Haare mehr als mir die nächsten Jahre täglich diese Pampe aufzutragen
und auschauen wie ein Zombie
totale Wassereinlagerungen-Augenschwellung-mürbe Birne-Morgens kaum aus dem Bett kommen
hier ein Bild
http://s2.directupload.net/images/090718/lfaktfmi.jpg

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am So Jul 19, 2009 2:48 pm

foxi
sieht ja furchtbar aus
rot verquollene augen.
würde das dringend absetzen!

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am So Jul 19, 2009 3:02 pm

ja ab in die Mülltonne

heut ist der 2te Tag ohne Minox
meine Augen fast wieder weiß brennen nur noch leicht
genau wie das Gesicht brennt auch nur noch ein wenig
so lang Kortison im körper war ging es ,wenn das Kortison nachläßt brennt wieder alles

Haare fürchterlich es muß Minox sein was die Haare so verstümmelt

ich nehm 2xFin und heut hab ich vor Wut auch gleich Dut dazu genommen ist
jetzt 6Std her seit der Einnahme
bis jetzt merk ich überhaupt nix das irgend eine NW auftaucht

bin mir fast zu 100%ig sicher das Dut bei mir hilft
2006 hatte ich Top Haare ,wie ein Mädchen und fast Pechschwarz obwohl ich eingentlich Dunkelblond bin
über dem gesamten Kopf, da kann nur Dut so gut gewirkt haben bzw. meine Damalige Fin-Dut Kombie

mit Minox hab ich noch nie ein Haar "gezeugt"
hab ja schon einige Versuche hinter mir, noch bevor es Dut gab
meine Haare waren mit dem Zeugs immer kaputt und dürr
und immer wenn ich das Zeugs abgesetzt habe , haben sich die Haare erholt
bin mir sicher das Minox auch hemmend wirken kann

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am So Jul 19, 2009 3:06 pm

dann lass das minox doch mal weg.
bei mir wirkte es auch wie rattengift.
ich traue dem zeug nicht.
wenn du schon kortison nehmen musst, um minox zu unterdrücken, wird es ja schon gefährlich!

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am So Jul 19, 2009 3:30 pm

Mönchspfeffer schrieb:dann lass das minox doch mal weg.
bei mir wirkte es auch wie rattengift.
ich traue dem zeug nicht.
wenn du schon kortison nehmen musst, um minox zu unterdrücken, wird es ja schon gefährlich!

100%ig nie mehr Minox

hab immer gedacht das kommt von Dut
aber ohne Dut ,und Minox drauf und es geht wieder los
der gesamte Körper brennt wie verrückt

total giftiges Mistzeugs
da kann ja 1kg Dut nicht so schlimm sein

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am So Jul 19, 2009 4:51 pm

bleib doch einfach nur bei fin.
minox und dut weglassen.
mit fin only fährt man doch auf dauer am besten!

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am So Jul 19, 2009 5:13 pm

Mönchspfeffer schrieb:bleib doch einfach nur bei fin.
minox und dut weglassen.
mit fin only fährt man doch auf dauer am besten!

ja werd ich auch machen
blos als start ne Dut dann mit Fin weiter
hab damals Dut auch blos hin und wieder genommen als die Haare gut waren
nur noch Fin und hab die Haare auch nicht verloren

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am So Jul 19, 2009 5:24 pm

ich überlege auch gerade was ich machen soll.
nur fin alleine reicht bei mir nicht.
der haarausfall geht weiter.
aber noch mal dut nehmen?
das ist mir auch zu riskant.
vielleicht muss man einfach hinnehmen, dass die haare weniger werden.

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am So Jul 19, 2009 5:37 pm

Mönchspfeffer schrieb:ich überlege auch gerade was ich machen soll.
nur fin alleine reicht bei mir nicht.
der haarausfall geht weiter.
aber noch mal dut nehmen?
das ist mir auch zu riskant.
vielleicht muss man einfach hinnehmen, dass die haare weniger werden.

ja das ist die Frage
blos mir hat halt vorher Fin allein auch gereicht

und ich hoffe das Minox der Übeltäter war
nicht das ich mit Dut einen Fehler mache
blos wenn ich Minox auftrage sehn meine Haare aus wie von Mäusen zerfressen
oder eben ich hab irgendwas in Gang gebracht mit Dut das Minox so fatal wirkt
stellt sich jetzt traus
kein Minox mehr die eine Dut wirken lassen und mit Fin weiter
damals ging es schnell und alles wurde dicht
wenn nicht stimmt doch mit Dut was nicht
Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am So Jul 19, 2009 6:06 pm

P.s

bist du dir den sicher das Minox bei dir Kontraproduktiv wirkt?

was ist wenn doch Dut schuld war bei dir bis jetzt, und bis sich der Körper wieder fängt?

glauben tu ich es immer noch nicht das Minox schuld dran ist
alle Haare gelb und kaputt wirkt Minox rundum so??
irgendwie nicht vorstellbar

ich warte jetzt 3Wochen ab
wenn sich die Haare nicht bessern ,dann schmier ich wieder
aber nur das 2er
und nur noch Fin was ich eh vor hab

P.s
oder mal nur Minox damit liebäugle ich die ganze Zeit schon
vieleicht stimmt es ja rein vom Körper her nicht mehr?
alles mal absetzen und nur Minox

Mensch ist das schwer


Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am So Jul 19, 2009 7:31 pm

und jetzt 9Std nach der Dut einnahme beginnt wieder dieses Hitzegefühl Kopf ist schon rot
Nacken heiß -Blutdruck ist nach oben gegangen-Augen werden zunehmend glasig und rot
war wieder ein Fehler den ich gemacht hab

scheint doch nicht Minox zu sein keins genommen
ich glaub das ich richtig liege mit Fin stopen
bis dieses brennen ganz vorbei ist dann erst wieder beginnen!
es ist eine entzündung durch das DHT Hemmen bzw.Hauptschuld Dut
und Fin momentan auch

Minox kann doch nicht schaden
Menschmeier
http://www.alopezie.de/fud/index.php/t/15171/#page_top

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  tino am So Jul 19, 2009 10:00 pm

wage langsam zu bezweifeln ob dir Dut überhaupt hilft,und eher Spiro oder halt das Negative unter Dut unterbindet?


Ich weiss es natürlich auch nicht sicher....woher auch?Ich habe Dutasterid nie lange in Einzelanwendung benutzt.


du hast auch einen Fehler gemacht du warst zu sehr auf DHT blocken aus
dabei ist das nur ein Rädchen!


Ja,bei Absetzen von Spiro schlich sich tatsächlich ein Ludwigmuster ein.

Zuerst war ich tatsächlich überwiegend auf DHT blocken aus.Ich habe aber schnell gelernt,das DHT Blocken nicht alles ist.Es ist zwar wichtig für den Mann,aber ich denke ja mittlerweile auch das eine Balance gehalten werden muss.Strohige,bzw dünnere feine Haare hatte ich aber schon unter 1 mg Finasterid bekommen.Es war auch so das schon damals(Propeciazeit) vor 11 Jahren,mein Haarschaft keiner UV Strahlung mehr trotzen konnte.Bzw meine Haarstruktur litt seit Finasterid mehr unter Sonneneinfluss als zuvor.

gruss tino
avatar
tino

Anzahl der Beiträge : 291
Ort : bei Bonn
Anmeldedatum : 04.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  tino am So Jul 19, 2009 10:04 pm

Mönchspfeffer schrieb:Ja aber bei einigen ist das DHT auch so agressiv, dass nicht mal Fin oder Dut helfen. Wenn es mit der DHT-Hemmung so einfach wäre, dann würde es ja keine AGA mehr geben, weil man es mit Fin ganz einfach besiegen könnte.
Also scheint bei einigen Leute die DHT Hemmung nicht zu reichen oder es gibt noch andere Faktoren.

Sei dir sicher das es bei den Non-Respondern nicht die mangelde DHT Hemmung,oder ein unbezwingbares DHT Überangebot ist!Es sind dann noch andere Gene die dominieren,und vereinzelnd auch noch andere Trigger.Mittlerweile ist es doch erwiesen,das es Finasterid Nonresponder ohne AR-Polymorphismus gibt.Diese Non Responder haben kein signifikantes DHT Problem,und sprechen daher auch sehr schlecht,oder gar nicht auf 5-a-R Hemmer an.


gruss tino
avatar
tino

Anzahl der Beiträge : 291
Ort : bei Bonn
Anmeldedatum : 04.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Mönchspfeffer am So Jul 19, 2009 10:39 pm

tino schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:Ja aber bei einigen ist das DHT auch so agressiv, dass nicht mal Fin oder Dut helfen. Wenn es mit der DHT-Hemmung so einfach wäre, dann würde es ja keine AGA mehr geben, weil man es mit Fin ganz einfach besiegen könnte.
Also scheint bei einigen Leute die DHT Hemmung nicht zu reichen oder es gibt noch andere Faktoren.

Sei dir sicher das es bei den Non-Respondern nicht die mangelde DHT Hemmung,oder ein unbezwingbares DHT Überangebot ist!Es sind dann noch andere Gene die dominieren,und vereinzelnd auch noch andere Trigger.Mittlerweile ist es doch erwiesen,das es Finasterid Nonresponder ohne AR-Polymorphismus gibt.Diese Non Responder haben kein signifikantes DHT Problem,und sprechen daher auch sehr schlecht,oder gar nicht auf 5-a-R Hemmer an.


gruss tino

Ja nur was kann man dann machen, wenn DHT gar nicht verantwortlich ist oder es andere Trigger hat? Im Grunde steht man dann machtlos da.

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Mo Jul 20, 2009 12:42 am

Mönchspfeffer schrieb:
tino schrieb:
Mönchspfeffer schrieb:Ja aber bei einigen ist das DHT auch so agressiv, dass nicht mal Fin oder Dut helfen. Wenn es mit der DHT-Hemmung so einfach wäre, dann würde es ja keine AGA mehr geben, weil man es mit Fin ganz einfach besiegen könnte.
Also scheint bei einigen Leute die DHT Hemmung nicht zu reichen oder es gibt noch andere Faktoren.

Sei dir sicher das es bei den Non-Respondern nicht die mangelde DHT Hemmung,oder ein unbezwingbares DHT Überangebot ist!Es sind dann noch andere Gene die dominieren,und vereinzelnd auch noch andere Trigger.Mittlerweile ist es doch erwiesen,das es Finasterid Nonresponder ohne AR-Polymorphismus gibt.Diese Non Responder haben kein signifikantes DHT Problem,und sprechen daher auch sehr schlecht,oder gar nicht auf 5-a-R Hemmer an.


gruss tino

Ja nur was kann man dann machen, wenn DHT gar nicht verantwortlich ist oder es andere Trigger hat? Im Grunde steht man dann machtlos da.


Tino
meine Haare waren super dick unter Fin
jetzt mit Dut dünn und gelb
hab heut wieder einen wahnsinnigen Fehler gemacht
jetzt brennt auch Herz-Lungen bereich
Ohrten wieder rot und brennen also doch dut und auch Fin zur Zeit
für mich ganz klar ich stoppe jetzt die DHT Hemmer und mach nur noch mit Minox weiter
bis die Haare wieder Normal wachsen-Kranz usw...

Mönschspfeffer

mal Fin weglassen und doch mal nur Minox probiern
meine Haare wurden dunkler davon und Gesünder
Fin2x oder Dut alles wieder strohig und gelb

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten