Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jun 24, 2018 6:11 am


Beschreibung Forum Haarausfal/Haar Anti-Aging
Haarausfall ist ein weit verbreitetes Phänomän,das sowohl Männer wie auch Frauen betrifft.Besonders Frauen leiden unter ihrer Haarproblematik,die nicht selten mit organischen Störungen und Erkrankungen verbunden ist.Der Leidensdruck des Mannes wird unserer Meinung nach grandios unterschätzt.Seit einigen Jahren besteht ein grosses wissenschaftliches Interesse an der Erforschung der Pathogenese verschiedener Haarerkrankungen.So zeigt sich zunehmend,das andauernder Haarausfall, in jedem Fall ein Symptom darstellt.Ein Symptom einer oder mehrerer Erkrankungen und Syndrome, ein Symptom eines unbehandelten Mangels an Vitalstoffen, ein Symptom einer ungünstigen genetischen Konstellation, die in späteren Lebensjahren auch den Ausbruch vieler Volkskrankheiten fördern kann.Leider wird Haarausfall von Seiten vieler Ärzte immer noch in die Schublade kosmetisches Problem geworfen.Nicht wissenschaftlich tätige Ärzte zeigen b.z der Haarausfall-Pathogenese, in der Regel eine dessinteressierte Haltung.So bleibt es nicht aus, das Betroffene nur sehr wenig über in Frage kommende Ursachen und pathogenetische Vorgänge erfahren.In der Regel wird medienspezifisch nur sehr unzureichend aufgeklärt.Meisstens geben die auch Internetpräsenten Aufklärungsmethoden,einen völlig veralterten Wissensstand wieder.Das Resultat dieser unzureichenden Aufklärung bedeutet für Betroffene, das ihnen die Möglichkeit einer ganzheitlichen Behandlung, die nicht nur rezeptpflichtige Medikationen beinhaltet genommen wird.Einem degenrativen Prozess wie Haarausfall, kann nur erfolgreich entgegengewirkt werden,wenn behandlungsspezifisch an mehreren Ecken angesetzt wird.Eine derart komplexe Erkrankung, kann nicht mit nur einem Mittel oder Medikament behandelt werden.
 
Dieses Forum soll dem Betroffenen,die multifaktorielle Natur der Alopezien nahelegen.Erst dieses Wissen ermöglicht eine ädequate ganzheitliche Behandlung,in welche ggf mehrere Ärzte,und auch das eigenständige Einwirken des Betroffenen involviert seien sollen.
  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Neueste Beiträge
Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und kein Gast :: 1 Suchmaschine
Der Rekord liegt bei 28 Benutzern am Di Nov 18, 2014 8:35 pm

Angemeldete Benutzer: Keine
Suchmaschinen: Google


Legende :   [Administrator ]   [ Moderator ]

Unsere Mitglieder haben insgesamt 1587 Beiträge geschrieben

Wir haben 83 eingetragene Mitglieder

Der neueste Nutzer ist tarco05.


  • Neue BeiträgeNeue Beiträge
  • Keine neuen BeiträgeKeine neuen Beiträge
  • Forum ist gesperrtForum ist gesperrt