Mittel und Hilfe gegen Haarausfall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mittel und Hilfe gegen Haarausfall

Beitrag  steinbock12 am Do Jul 02, 2009 4:21 pm

Hallo,

seit einiger Zeit leide ich unter Haarausfall. Zuerst dachte ich, es liegt an meinem Haarshampo. Mein Hautarzt hat mir dann direkt Regaine oder Propecia empfohlen. Nun sind diese Mittel sehr teuer und die Nebenwirkungen schrecken mich doch etwas ab. Vor kurzem habe ich dann einen Artikel über Trifasic und Fabao gelesen. http://www.nth.de/haare-erhalten-triphasic+78+c5+i108.html Bislang gibt es darüber nur eine geteilte Meinung. Hat jemand Erfahrung mit diesen Mitteln. Über einen Erfahrungsaustausch freue ich mich. Oder was hilft noch gut. Bitte um Rat

Danke

steinbock12

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 02.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mittel und Hilfe gegen Haarausfall

Beitrag  Mönchspfeffer am Mo Jul 06, 2009 1:51 pm

Hi Steinbock,

naja mit solchen Shampoos und Lotionen wird man meistens nicht viel erreichen. Hast du denn schon irgendwelche Mittel gegen Haarausfall genommen oder möchstest du jetzt beginnen?

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mittel und Hilfe gegen Haarausfall

Beitrag  tino am Do Jul 09, 2009 11:37 pm

steinbock12 schrieb:Hallo,

seit einiger Zeit leide ich unter Haarausfall. Zuerst dachte ich, es liegt an meinem Haarshampo. Mein Hautarzt hat mir dann direkt Regaine oder Propecia empfohlen. Nun sind diese Mittel sehr teuer und die Nebenwirkungen schrecken mich doch etwas ab. Vor kurzem habe ich dann einen Artikel über Trifasic und Fabao gelesen. http://www.nth.de/haare-erhalten-triphasic+78+c5+i108.html Bislang gibt es darüber nur eine geteilte Meinung. Hat jemand Erfahrung mit diesen Mitteln. Über einen Erfahrungsaustausch freue ich mich. Oder was hilft noch gut. Bitte um Rat

Danke

Hallo

Das Mittel "Triphasic",würde ich in die Abteilung unseriöser Pfusch werfen.Die Inhaltsstoffe sind in der gesamten Literatur niemals im Zusammenhang mit HA erwähnt wurden.Wäre das so,dann wüsste ich es.Die Beschreibung des Herstellers,bzw die Tatsache das er den tatsächlich in die Pathogenese der AGA involvierten Wachstumsfaktor VEGF erwähnt,klingt für mich am ehsten wie Forenabschreibe.Studien dazu gibt es nicht!Wird so etwas behauptet,ist es gelogen!

Mit Fabao ist es so eine Sache.Tatsächlich existiert hier eine alte Studie an einigen AGA Probanden.Die angeblich mässig positiven Ergebnisse sind allerdings sehr unklar,und es wird betont das es bei AGA Patienten ausschliesslich kräftiges und wachsendes Anagenhaar stabilisiert hat.

In der Tat werden in der Literatur einige Inhaltsstoffe in vitro und Tierexperimenten als Wirksam dargestellt.Biochemisch ist da auch einiges nachvollziehbar.

Fabao alleine wird keinen echten AGA Patienten zufriedenstellen.Für den Preis bekommt man z.b eine ganze Menge Antioxidantien,die additiv zu z.b Finasterid und Regaine,die Wirkung beider Medikamente potenzieren.

Gruss Tino
avatar
tino

Anzahl der Beiträge : 291
Ort : bei Bonn
Anmeldedatum : 04.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mittel und Hilfe gegen Haarausfall

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten