Foxi??????

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Lefiz am Do Dez 10, 2009 9:57 pm

Ich denke nicht, dass es da einen signifikanten Unterschied in der Wirkung gibt, wenn man 1x 5mg anstatt 2x 2,5mg nimmt; aufgrund der kontinuierlichen Hemmung der Reduktase, die so oder so konstant bleibt.
Aber grundsätzlich kann man sagen, dass es zur Wirkungsmaximierung immer besser ist, dem Körper in relativ kurzen Intervallen die Substanz zuzuführen.

Ob es überhaupt Sinn macht, mehr als 1mg Finasterid zu nehmen, dazu äußere ich mich jetzt mal nicht.

Lefiz

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 11, 2009 9:55 am

blos mehrfach probiert mehr zu nehmen
Resultat
deutliche Gesichtsschwellung-Lippen angeschwollen

ich werd nicht mehr, mehr nehmen

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Fr Dez 11, 2009 10:26 am

glaub ich dir jetzt langsam wirklich Foxi, mit den nw's. Hab das bild mit deinen Händen gesehen. Mach doch einfach ne Ht und du hast deine ruhe. Bei Hattingen Hair wärst du hier richtig.

gruss
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 11, 2009 11:11 am

Pablo1 schrieb:glaub ich dir jetzt langsam wirklich Foxi, mit den nw's. Hab das bild mit deinen Händen gesehen. Mach doch einfach ne Ht und du hast deine ruhe. Bei Hattingen Hair wärst du hier richtig.

gruss

ja zuviel Fin scheint der Haut zu schaden
als ob es innerlich alles verbrennt

hab Fin 2x versucht sofort sahen meine Hände wieder total rot aus
auch meine Backen glühen richtig

ich muß jetzt warten bis das abklingt dann nur noch 0,5mg-1mg

das letzte mal als ich es versucht hab , hab ich 3Tage 100mg Kortison gebraucht

unter Dut damals war es der Wahnsinn und seitdem hab ich mir was weg geholt

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Fr Dez 11, 2009 1:23 pm

lass doch diese medis sein und mach ne ht. auf langzeit geshen kostet das genau so viel geld wie die ganzen medis!
hast du dir mal die ergebnisse im ht/forum auf alopezie anschaut? das ist einfach der wahnsinn wie geil das aussieht, Kuck dort einfach mal etwas rum und du wirst es dir bestimmt anders überlegen mit ner ht. momentan machst du deinen körper einfach nur kaputt, also tu es deiner Gesundheit zu liebe Idea
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 11, 2009 1:43 pm

Pablo1 schrieb:lass doch diese medis sein und mach ne ht. auf langzeit geshen kostet das genau so viel geld wie die ganzen medis!
hast du dir mal die ergebnisse im ht/forum auf alopezie anschaut? das ist einfach der wahnsinn wie geil das aussieht, Kuck dort einfach mal etwas rum und du wirst es dir bestimmt anders überlegen mit ner ht. momentan machst du deinen körper einfach nur kaputt, also tu es deiner Gesundheit zu liebe Idea

nö ne HT mit Sicherheit nicht
dann lieber Glatze

ich laß Fin weg für einige Zeit bis das abgeheilt ist
hab Fin normal dosiert immer gut vertragen

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Fr Dez 11, 2009 1:54 pm

wieso keine ht? hast du dir mal die ergebnisse anschaut? das ist der wahnsinn!!!

ich nehm zur zeit 3.5 morgens und 2.5 abends. läuft ganz gut
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 11, 2009 2:26 pm

Pablo1 schrieb:wieso keine ht? hast du dir mal die ergebnisse anschaut? das ist der wahnsinn!!!

ich nehm zur zeit 3.5 morgens und 2.5 abends. läuft ganz gut

weil ich keine HT will ist mir zu blöd
und viel zu teuer

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Fr Dez 11, 2009 4:08 pm

infromier dich erst mal! ne ht kostet im schnitt 3000 euro, komplett FUE und du hast wieder bombendichtes haar. wie lange willst dich noch mit dem medis quälen?
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 11, 2009 4:32 pm

Pablo1 schrieb:infromier dich erst mal! ne ht kostet im schnitt 3000 euro, komplett FUE und du hast wieder bombendichtes haar. wie lange willst dich noch mit dem medis quälen?

egal ich mach das nicht

das wird schon wieder wenn diese Entzündung weg ist

ich kann auch mit Glatze leben so ist das ja nicht
blos ich kämpfe weiter sooooo schlecht sieht es ja auch nicht aus

vor kurzem war wieder ein Erfolg sichtbar
dann Fin Topisch dazu genommen, das hat den Haaren gar nicht gepaßtt
beakm HA wie Sau und die Haare wieder so gelb geworden

ich darf nicht mehr rumprobieren und mit den Normalen Mittln durchziehn
kein dies und das mehr, mach damit mehr kaputt als gut

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Fr Dez 11, 2009 5:18 pm

dann rasier dir doch ne glatze, wenn du schon selber sagst das es nicht so schlecht aussieht. am besten nass, mit klinge.
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Sa Dez 12, 2009 12:27 pm

Pablo1 schrieb:dann rasier dir doch ne glatze, wenn du schon selber sagst das es nicht so schlecht aussieht. am besten nass, mit klinge.

ich hab sie ganz kurz geschnitten
zwar nicht Glatze aber 9mm

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Sa Dez 12, 2009 3:16 pm

mach doch ne ht, das wäre doch super wenn du wieder komplett volles haar hättest und keine medis brauchst, oder?
kannst ja auch 2 stück machen, jetzt erst mal eine mit 2000 grafts und in ein paar jahren nochmal und Foxi hat wieder dickes schönes haar Very Happy
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Lefiz am Sa Dez 12, 2009 7:00 pm

Utopie

Lefiz

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Sa Dez 12, 2009 7:22 pm

eine HT mach ich niemals

ich hab das Resultat zweier Freunde gesehn
zuerst sah es gut aus, dann ging der HA weiter und jetzt haben die
nur noch diese eingestanzten auf der Birne, sieht total unnatürlich aus
wie ein Hufeisen auf die Birne gebrannt nachforsten geht bei denen nicht weil der
HA wenig Spenderhaare übrig gelassen hat, und wenn dann müßten die sehr sehr viele Spenderhaare
haben um noch was zu bewegen und das ist nicht der Fall

es ist mehr Schein als sein bei ner HT

lieber Glatze als mir das antun
außerdem wo verstecke ich mich Wochenlang mit der geschunden blutigen Birne??

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  tino am So Dez 13, 2009 9:33 pm

Lefiz schrieb:Ich denke nicht, dass es da einen signifikanten Unterschied in der Wirkung gibt, wenn man 1x 5mg anstatt 2x 2,5mg nimmt; aufgrund der kontinuierlichen Hemmung der Reduktase, die so oder so konstant bleibt.
Aber grundsätzlich kann man sagen, dass es zur Wirkungsmaximierung immer besser ist, dem Körper in relativ kurzen Intervallen die Substanz zuzuführen.

Ob es überhaupt Sinn macht, mehr als 1mg Finasterid zu nehmen, dazu äußere ich mich jetzt mal nicht.


Hi

U.a wurde erst bei ab 2,5 mg ein signifikanter Anstieg der Aromataseaktivität gemessen.Dieser ist ein wesentlicher Bestandteil der Finasteridwirkung im Rahmen der AGA.


gruss tino
avatar
tino

Anzahl der Beiträge : 291
Ort : bei Bonn
Anmeldedatum : 04.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Lefiz am Mo Dez 14, 2009 8:10 pm

tino schrieb:
Lefiz schrieb:Ich denke nicht, dass es da einen signifikanten Unterschied in der Wirkung gibt, wenn man 1x 5mg anstatt 2x 2,5mg nimmt; aufgrund der kontinuierlichen Hemmung der Reduktase, die so oder so konstant bleibt.
Aber grundsätzlich kann man sagen, dass es zur Wirkungsmaximierung immer besser ist, dem Körper in relativ kurzen Intervallen die Substanz zuzuführen.

Ob es überhaupt Sinn macht, mehr als 1mg Finasterid zu nehmen, dazu äußere ich mich jetzt mal nicht.


Hi

U.a wurde erst bei ab 2,5 mg ein signifikanter Anstieg der Aromataseaktivität gemessen.Dieser ist ein wesentlicher Bestandteil der Finasteridwirkung im Rahmen der AGA.


gruss tino

Hallo tino,

wie Joschi im anderen Thread bereits fragte: Wie erklärst du dir dann das schlechte Abschneiden von Dutasterid?
Dutasterid induziert die Aromatase stark, das ist fakt. Gibt so viele Negativberichte von den Anwendern.
Es gibt auch Leute, die Letrozol (also ein Aromatasehemmer) in Kombination mit Finasterid nehmen und tatsächlich gute Ergebnisse haben ...wie kann das sein, wenn sich eine Aromataseaktivität doch angeblich so positiv auf das Haar(neu)wachstum auswirken soll?

Lefiz

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Do Dez 17, 2009 12:23 pm

Lefiz schrieb:
tino schrieb:
Lefiz schrieb:Ich denke nicht, dass es da einen signifikanten Unterschied in der Wirkung gibt, wenn man 1x 5mg anstatt 2x 2,5mg nimmt; aufgrund der kontinuierlichen Hemmung der Reduktase, die so oder so konstant bleibt.
Aber grundsätzlich kann man sagen, dass es zur Wirkungsmaximierung immer besser ist, dem Körper in relativ kurzen Intervallen die Substanz zuzuführen.

Ob es überhaupt Sinn macht, mehr als 1mg Finasterid zu nehmen, dazu äußere ich mich jetzt mal nicht.


Hi

U.a wurde erst bei ab 2,5 mg ein signifikanter Anstieg der Aromataseaktivität gemessen.Dieser ist ein wesentlicher Bestandteil der Finasteridwirkung im Rahmen der AGA.


gruss tino

Hallo tino,

wie Joschi im anderen Thread bereits fragte: Wie erklärst du dir dann das schlechte Abschneiden von Dutasterid?
Dutasterid induziert die Aromatase stark, das ist fakt. Gibt so viele Negativberichte von den Anwendern.
Es gibt auch Leute, die Letrozol (also ein Aromatasehemmer) in Kombination mit Finasterid nehmen und tatsächlich gute Ergebnisse haben ...wie kann das sein, wenn sich eine Aromataseaktivität doch angeblich so positiv auf das Haar(neu)wachstum auswirken soll?


vieleicht schneidet Dut blos schlecht ab weil viele Minox verwenden
und deswegen nix erreichen!!??
und wenn ich sehe was das Zeugs aus meinen Haaren gemacht hat Pfuideibel
da müßte ich 20mg Dut und 50mg Fin nehmen um Minox zu entschärfen
für mich bleibt Minox des Teufels Weihwasser

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Do Dez 17, 2009 5:24 pm

villeicht brauchen die haar auch ''ein bisschen'' DHT
kann das sein? Bei Dut ist ja fast komplett gehemmt, und das könnte meiner meinung nach der grund sein, für das schlecht abschneiden. Korrigiert mich wenn ich mich irre
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Lefiz am Do Dez 17, 2009 7:25 pm

Keine Ahnung. Dann wundert mich aber der Erfolg von tino, den er unter Dut und 200 mg Spiro hatte. Unter der Medikation gelangt definitiv kein DHT mehr zum Haarfollikel.

Und Foxi, es gibt garantiert genug User, die Dut ohne zusätzlich Minox verwendet haben. Viele auch mit Erfolg. Horrostorries gibts halt aber auch ...

Lefiz

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 18, 2009 10:17 am

Lefiz schrieb:Keine Ahnung. Dann wundert mich aber der Erfolg von tino, den er unter Dut und 200 mg Spiro hatte. Unter der Medikation gelangt definitiv kein DHT mehr zum Haarfollikel.

Und Foxi, es gibt garantiert genug User, die Dut ohne zusätzlich Minox verwendet haben. Viele auch mit Erfolg. Horrostorries gibts halt aber auch ...

ich hab einige Berichte und Bilder gesehn die mit Dut Wahnsinnig guten Erfolg haben
und ich bin mir jetzt auch ziemlich sicher "auch ich"
2006 waren meine Haare so Super wie noch nie, hatte Haare wie ich sie mit 18j hatte
hab da nur Fin und alle 5-8Tage Dut geschluckt

meine NW's 100% von Minox! wär das letzte mal bald wieder drauf gegangen
Erstickungsanfälle-Luftnot-Herzenge ich bin nur noch Panisch rumgelaufen nach dem auftragen
alles hat fürchterlich gebrannt mein Gesicht roter wie ne Tomate
nie mehr dieses Mistzeugs

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Lefiz am Fr Dez 18, 2009 4:59 pm

Ja, das glaube ich dir auch nach wie vor und tut mir auch sehr leid für dich. Nur sollte man nicht allgemein jedem von Minox abraten; denn auch das Medikament hat bei vielen schon Wunder gewirkt.
Hm, Dutasterid habe ich auch schon oft in Erwägung gezogen. Die negativen Berichte haben mich aber echt abgeschreckt (hier verhält es sich wohl ungefähr so wie bei Minox bzgl. der Haare). Besonders da Fin bei mir nicht gewirkt hat, wollte ich es mal ausprobieren. Naja, mit Spiro habe ich denke ich ein viel wirkungsvolleres Medikament in der Hand. Wenn das nicht wirkt, brauche ich wohl auch kein Dut mehr zu versuchen.

Lefiz

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Pablo1 am Fr Dez 18, 2009 8:24 pm

vor dut hab ich auch schiss! Wie lange hast du fin genommen Lefiz?
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Joschi am Fr Dez 18, 2009 9:58 pm

[.


Zuletzt von Joschi am Sa Dez 19, 2009 12:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Lefiz am Sa Dez 19, 2009 2:04 am

Nana Foxi, das es viele Leute gibt, bei denen Minox hilft, dafür muss ich jetzt nicht noch Beweise liefern oder? Wenn es jedem auch nur annähernd so schaden würde wie dir, wär es schon längst weg vom Markt. Es gibt sogar Leute, die es oral nehmen und gute Wirkung bzgl. Neuwuchs haben (davon ist aber dennoch grundsätzlich stark abuzraten)
Bei dir ist denke ich von einer starken Unverträglichkeitsreaktion auszugehen, die womöglich gar nicht von Minox induziert wurde. Ich befürchte, dass es niemanden auf der Welt gibt, der dir sagen kann, wie und warum du von Fin UND Minox mittlerweile so starke Nebenwirkungen bekommst. Ich würde einfach über einen sehr langen Zeitraum alles von dem Zeug weglassen. Aber solange du immer wieder in Versuchung gerätst, dir testweise wieder Fin einzuwerfen oder Minox auf den Kopf zu schmieren, wird das nichts.

Wie stehst du eigentlich zum Thema Haarersatz? Im Gegensatz zur Pharmaindustrie macht dieses Geschäft tatsächlich gewaltige Fortschritte. Heutzutage ist es unmöglich per bloßem Blickkontakt zu einem Haarteil-Tragendem herauszufinden, dass derjenige eins trägt. Du kannst dir aussuchen, wie viel Haare und was für eine Frisur du trägst. Und das vor allem komplett Nebenwirkungsfrei. Natürlich mit einigen Einschränkungen, die aber nicht zu vergleichen sind, mit deiner leidigen Medikamenten-Vergangenheit bzw. Gegenwart.
Würd ich dir echt ans Herz legen und ist denke ich besonders in deinem Fall eine Überlegung wert.

Lefiz

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Foxi??????

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten