MSM (Methylsulfonylmethan) gegen HA??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MSM (Methylsulfonylmethan) gegen HA??

Beitrag  Lara am So Aug 15, 2010 7:24 pm

Hallo zusammen!

Ich habe sowohl im Langhaarforum als auch bei den Beautyjunkies davon gelesen, dass viele MSM für die Haare nehmen. Es soll gegen HA helfen, aber auch gut für die Haut und das Bindegwebe und eigentlich alles sein Laughing Ich habe schon in ein paar Apotheken nach Informationen gefragt, da wusste aber niemand irgendwas...

Hat hier jemand Erfahrungen oder fachliche Infos dazu?

Viele Grüße
Lara

hier übrigens mal der Link von den BJ: http://beautyjunkies.inbeauty.de/forum/showthread.php?t=21377&highlight=msm

Lara

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MSM (Methylsulfonylmethan) gegen HA??

Beitrag  nymphe am Mo Aug 16, 2010 11:46 pm

Hallo Lara, habe mir das jetzt einige Stunden durchgelesen. Hört sich vielversprechende an was die Damen berichten. Einge kriegen Babyflaum davon was dann kräftig weiterwächst, mehr Volumen, bei einigen wuchs das Haar schneller.. Doch es wirkt wohl nicht bei allen... Das was bei allen zu verzeichnen war sind die extrem intensiven Träume die Sie Nachts hatten. Auch Müdigkeit konnte ich rauslesen. Doch bei den meisten wirkte es sich sehr positv auf die Haut aus..
Hab schon überlegt ob ich mir das auch bestelle. In den USA ist es tatsächlich sehr populär. Allerdings streitet man sich über die Dosierung. Zwischen 1000mg - 3000 mg in den USA nehmen wohl einige sehr sehr hohe Dosen 6000mg. Wissenschaftlich gibt es nichts darüber, so habe ich es entnommen. Aber im beautyjunkies Forum ist ein regelrechter Boom ausgebrochen.

Ist halt zu überlegen.. Ich würds wirklich schon fast machen. Warte noch einbisschen. Vielleicht kennt sich ja hier auch jmd aus und möchte was darüber schreiben..

Bin gespannt...

LG

nymphe

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 16.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MSM (Methylsulfonylmethan) gegen HA??

Beitrag  Lara am Di Aug 17, 2010 8:53 am

Ja wie gesagt, nicht nur bei den BJ, sondern auch in Langhaarforen (deutschen wie amerikanischen) und auch sonst findet man über Google einiges darüber, nur eben keine Fachinfos (oder ich zumindest nicht). Habe maximal etwas genauere Infos über die Behandlung mit Tieren darüber gefunden... Rolling Eyes
In anderen Ländern ist das übrigens auch frei verkäuflich, aber das muss ja nichts heißen...

Lara

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MSM (Methylsulfonylmethan) gegen HA??

Beitrag  nymphe am Di Aug 17, 2010 9:28 pm

was machen wir? ist ziemlich verlockend..
Ich glaube ich werde mir das bestellen. Ich glaube die meisten bestellne das bei makana. Es sollte 100% reines Produkt sein, hatte ich gestern rausgelesen und Errfolge sieht man eh erst in einem halben Jahr.
Manno mann mit Melatonin wollte ich auch anfangen. Schluck das wird eine Tortur...

Was für ein Haarproblem hast du Lara? Ich habe am Mittelscheitel entlang und diffus seit 10 Jahren. Heute hatte ich aber fast das Gefühl das am Mittelscheitel es etwas besser geworden ist. Hat meine Schwester auch so gesehen.. Nehme seit kurzer Zeit einige NEM und Aminos.. Regaine wirkte bei mir auch sehr gut als ich es vor Jahren nahm, doch mittlerweile bin ich vorsichtig geworden wegen der Familienplanung. Irgendwann werd ich auch mama... und Regaine ist garnicht gut. Allerdings weiss ich von diesem MSM auch nichts spezifisches bezüglich der Wirkung auf Schwangere. Vielleicht ist man es und man erfährt es erst später.. Wie soll man das managen mit den ganzen Mittelchen??? ganz darauf verzichten und sich mit dem HA abgeben? ... hmmmm

nymphe

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 16.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MSM (Methylsulfonylmethan) gegen HA??

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 3:09 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten