Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Joschi am Do März 25, 2010 8:09 pm

mir gings mit dem Zeugs dreckig
ich war immer ein niedrig Blutdrucker und niedrigen Puls 65/120 Puls 50-65
mit Minox Blutdruck 110/185 Puls 100-150 in Ruhe!!
der ganze Körper ist nach dem auftragen total aufgewühlt
zittern-Herzrasen-akute Luftnot-Brustenge total schlaff und müde
aber man rennt rum voller Panik wie ein angeschossenes Reh totalen Bewegungsdrang
außerdem Gesicht total rot-Zahnfleisch und Mundhöhle wird Knallrot
mein ganzes inneres fängt an zu brennen als ob man mir heißes Blei in die Adern gießen würde


Minox ist ein Blutdrucksenker!!
da stimmt doch was nicht?
ich hab im anderen Board wieder 2Zuschriften erhalten denen
geht es genau so
ich bin wohl nicht der einzige Spinner
was haben die an Nebenwirkungen vertuscht??
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13518547.html

Joschi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Joschi am Fr März 26, 2010 8:17 pm

Bitte an den Mod lösch mal diesen Thread

heut ging es mir nach Fin wieder so ähnlich
ohne Minox
will niemanden verunsichern bei Minox

ich glaub ich hab ein anderes Problem
oder eben mein Körper hat fertig ,nach der langen Zeit
DHT Hemmung

also bitte löschen!
Danke

Joschi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Pablo1 am Sa März 27, 2010 2:59 am

ich denke, die ursache deiner nebenwirkungen liegt komplett woanders.
Das hat weder mit fin noch mit minox zu tun.
avatar
Pablo1

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Joschi am Sa März 27, 2010 4:28 pm

ja das ist möglich

ich weis aber nicht was es ist
war beim lungenfacharzt der meinte das kommt von den ACE Hemmern
oder von bisoprolol (Herztabletten)
wird jetzt getestet mir wurde Blut abgenommen
weis nicht ob man das mit hilfe einer Blutabnahme testen kann
ob eines der Mittel für diese Symptome verantwortlich ist
Betablocker machen Luftnot und brennen auch gewaltig
jedenfallls einiges ergoogelt

hatte mit Fin ja nie Schwierigkeiten
Minox hmmm weis nicht, das Herzrasen ist durchaus drin
und auch das rote Gesicht eine Allergie dauert ja Tage bis es abklingt
wenn Cetirizin und Kortison nachlassen wieder rot
Minox ist ja auch 5-6Tage im Blut
ich denk mehr das es an Minox liegt ich hab ja aufgrund von Minox
die Herztabletten erst begonnen! weil der Puls immer total rast!

und hier
http://www.medical-project-design.de/forums/showthread.php?t=1811
das selbe bei mir

Foxi

Joschi

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 22.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Mönchspfeffer am Fr Mai 14, 2010 12:09 am

Foxi, hast du Minox immer noch nicht abgesetzt? Du hast doch schon seit Jahren Probleme damit...

Mönchspfeffer

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Sven4646 am Mi März 14, 2012 2:36 pm

Propecia (Finasterid) - http://pill24.org Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.

Sven4646

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 14.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum erhöht Minoxidil den Blutdruck?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten